Schriftgröße: A A A Drucken Mobile Version

Zierkirsche

WHO IS WHO

Hausbaum

Der Baum vor der Tür

Hausbäume für jeden Garten.

Kugel-Ahorn (Acer plat. ‚Globosum’). Der Kugelahorn ist eine schwachwüchsige Sorte des Spitzahorn, wobei der buschig wachsende Ahorn auf Hochstamm veredelt wird. Regelmäßige Kugelform ohne Schnittmaßnahmen, ideal für Vorgärten und formal gestaltete Gärten, mit einer Wuchshöhe zwischen vier und sechs Meter.

Baumartige Felsenbirne (Amelanchier arb. ‚Robin Hill). Im Austrieb dicht-weißwollig und schöne Herbstfärbung, schöne weiße Blüte im März / April, anspruchsloser, kleiner Baum! Wuchshöhe zwischen sechs und acht Meter.

Trompetenbaum (Catalpa bignonioides). Herzförmiges, großes Blatt, 15 bis 20 Zentimeter große Blütenrispen in Juni/Juli, in der Jugend frostgefährdet. Wuchshöhe bis fünfzehn Meter.

Kugel-Trompetenbaum (Catalpa big. `Nana´). Kleiner rundkroniger Hausbaum, sehr gut für das Stadtklima geeignet, großes herzförmiges Laub. Wuchshöhe: drei bis vier Meter.

Weißdorn / Apfeldorn (Crataegus ssp.). Attraktiver Hausbaum, robust, schöne Blüte, auffallender Fruchtschmuck. Wuchshöhe: sechs bis zehn Meter.

Amberbaum (Liquidambar styraciflua). Spitzkegelförmige Krone, vielfarbige Herbstfärbung, benötigt aber frische bis feuchte Böden. Wuchshöhe: zwölf bis fünfzehn Meter.

Zier-Apfelsorten (Malus-Hybriden) Über ein Dutzend Sorten schöner kleiner Hausbäume mit attraktiver Blüte, Fruchtschmuck und zum Teil auffallender Laubfärbung. Wochshöhe: sechs bis zehn Meter.

Zierkirschen-Sorten ( Prunus subhirtella u. P. serrulata ) Viele attraktive Arten und Sorten der Japanischen Blütenkirschen. Wuchshöhe: zwischen vier und zwölf Meter.

Kugel-Akazie (Robinia pseudo. `Umbraculifera´) Kugelrunde Krone, gefiedertes Laub, verträgt jährlichen starken Rückschnitt, nicht bedornt. Wuchshöhe: fünf bis sechs Meter.

Eberesche in Arten und Sorten (Sorbus aucuparia / S. intermedia) Anspruchslose kleine Bäume mit auffallend regelmäßiger Krone und schönem Fruchtschmuck. Wuchshöhe: acht bis fünfzehn Meter.

Schmalblättrige Ölweide (Elaeagnus angustifolia). Sommergrüner Baum, der mit seinem silbrigen Laub besonders gut in den mediterranen Garten passt. Die Blüten erscheinen im Mai/Juni und verströmen einen intensiven Duft.  Sehr trockenheitsresistent, verträgt ebenso feuchte Standorte. Wuchshöhe: bis zwölf Meter.

Quellen: www.gartentechnik.de, www.saengerhof.de